Home
Mein Boot
Segeltörns
Segeln lernen
Segel-Tipps
Kontakt
Sitemap

Home

Achterliek, Backboard und Schothorn sind keine Fremdwörter für Sie? Willkommen auf den Seiten der Hobbysegler!

Spaß, körperliche Fitness, ein Hauch von Freiheit und Abenteuer oder auch sportlicher Ehrgeiz - das mögen Gründe dafür sein, warum das Segeln sich zu einer Freizeitbeschäftigung entwickelt hat, die überall ihre begeisterten Anhänger hat.

Niemand sollte sich jedoch in ein Boot setzen und einfach lossegeln - ohne gründliche praktische Ausbildung läuft hier nichts; dazu sind die Gewässer mittlerweile viel zu befahren.

Um praktische Segelerfahrungen zu sammeln, ist es nicht notwendig, ein eigenes Boot zu besitzen. Es ist sogar sinnvoller, zunächst als Vorschoter mit einem erfahrenen Steuermann zu segeln. Erst wenn man sich absolut sicher ist und sich allen Situationen gewachsen fühlt, sollte man an den Kauf eines eigenen Bootes denken.

Zum Segeln bedarf es keiner außerordentlichen körperlichen Kräfte, nur einer gesunden Konstitution und eines aufgeweckten Geistes. Beim Segeln lernt man, ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln, seine angeborene Intelligenz zu gebrauchen und wird in besonderem Maße für die Elemente Wind und Wasser sensibilisiert...